Skip to main content

Grillzelt für den Garten oder unterwegs

Grillen bei jedem Wetter und überall – ein Traum, den nicht wenige Menschen hegen! Während es noch bis vor einigen Jahren kaum eine Möglichkeit gab, diesen Traum zu verwirklichen, ist dies dank moderner Materialien und innovativer Hersteller heute zum Glück möglich! Es gibt eine große Auswahl an mehr oder weniger dauerhaft angelegten Grillüberdachungen, wobei eine davon ganz besonders durch leichte Bedienbarkeit und hohen Komfort überzeug: Das Grillzelt. Doch auch hier gilt, wie bei allen anderen Grillüberdachungen: Vor dem Kauf sollten Sie sich genau darüber informieren, welche Anforderungen an den Aufbau und den Umgang mit dem Grillzelt gestellt werden, denn nur so können Sie Unfälle, die in Verbindung mit offenem Feuer leicht entstehen, verhindern. Auch für das Aufstellen und die Verwendungsmöglichkeiten gibt es Dinge, die zu beachten sind, damit das Grillzelt sicher und für lange Zeit verwendet werden kann.

1234
Grillfürst Grillpavillon höhenverstellbar mit Rauchabzug Preis Sieger Justus Grillpavillon, Schwarz, 250x250x260cm Coleman Event Shelter Pavillon Zelt paramondo Grillpavillon Grillzelt Premium Plus
ModellGrillfürst Grillpavillon höhenverstellbar mit RauchabzugJustus Grillpavillon SchwarzColeman Event Shelter Pavillon Zeltparamondo Grillpavillon Grillzelt Premium Plus
Preis

149,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

78,79€ 98,90€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

172,90€ 269,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,98€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis - - - -
Bewertung
MarkeGrillfürstJustusColemanparamondo
BauartFaltbar, Grillzelt, OffenFaltbar, Grillzelt, OffenGrillzelt, OffenGrillzelt, Offen
Produktabmessungen300 x 300 x 260 cm (L/B/H)250x250x260cmVerschiedeneVerschiedene
Mobil/Flexibel
Abzug/Kamin
Wasserdicht
MaterialPolyesterPolyesterPolyesterPolyester
Besonderheiten:HöhenverstellbarFlexibel und in kurzer Zeit aufzubauenSehr Flexibel,LeichtViele Farben, Seitenteile usw.
Preis

149,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

78,79€ 98,90€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

172,90€ 269,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,98€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich

Sicherheit geht vor! – Die Materialen, aus denen das Grillzelt gefertigt wird

Wie immer bei Produkten, die in der Nähe von Feuer eingesetzt werden und zusätzlich den Witterungsbedingungen wie Nässe oder UV-Einstrahlung ausgesetzt sind, ist von entscheidender Bedeutung, dass hochwertiges Material zum Einsatz kommt.

Die Überdachung des Grillzeltes

paramondo grillpavillon grillzelt premium plus 3 x 3 m schwarz 4 300x196 - GrillzeltGesetzliche Vorgaben schreiben für das Material der Zeltplane vor, dass es schwer entflammbar sein muss. Ein Grillzelt, das diese Auflage nicht erfüllt, darf demnach in Deutschland überhaupt nicht verkauft werden. Aber die Plane des Grillzeltes, die häufig aus Kunststoff wie Polyester hergestellt und speziell beschichtet wird, verfügt darüber hinaus noch über weitere positive Eigenschaften:

  • Sie ist wind- und wasserdicht
  • Sie verfügt über Rauchabzüge in der Spitze des Zeltdaches
  • z.T. ist die Lüftung mit Insektengittern ausgestattet

Der Rauchabzug

Um ein ungetrübtes Grillvergnügen zu garantieren, ist vor allem nötig, dass der Grillmeister nicht im Rauch steht, der durch das Feuer im Grill entsteht. Abgesehen davon, dass dies sehr unangenehm ist, sind die Partikel, die im Rauch enthalten sind, auch gesundheitsschädlich. Um dies zu vermeiden verfügen alle Grillzelte über einen Rauchabzug, wobei dieser durchaus verschieden gestaltet ist. Während einige Zelte über kleine Luken im Dach verfügen, die mit Hilfe von weichen Kunststoffstangen offen gehalten werden, verfügen andere Grillzelte, wie z.B. das von Grillfürst oder Tepro über eine Doppeldachkonstruktion. Dabei wird über einem Loch im Hauptdach ein weiteres kleines Dach angebracht, sodass der Rauch abziehen kann, ohne, dass z.B. Regen oder Blätter von oben auf den Grill fallen.

Preis Sieger Grillfürst Grillpavillon höhenverstellbar mit Rauchabzug

149,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleich

Das Gestänge des Grillzeltes

Das Gestänge des Grillzeltes ist grundsätzlich aus Metall, wobei es die Möglichkeit gibt, zwischen

  • Stahl und
  • Aluminium

zu wählen. Stahl ist im Allgemeinen stabiler, allerdings auch schwerer. Durch eine hochwertige Pulverbeschichtung wird sichergestellt, dass das Material lange haltbar bleibt. Das Aluminium wird, um es vor Rostbefall zu schützen, eloxiert und ist damit extrem witterungsbeständig, belastbar und leichter als ein Stahlgestell. Wer sein Grillzelt also häufig auf- und abbauen will oder muss, ist mit Aluminiumstangen sicher besser beraten.

Aufbau und Nutzung des Grillzeltes

Da ein Grillzelt dafür gedacht ist, sowohl im Garten als auch unterwegs, z.B. im Urlaub auf dem Campingplatz, eingesetzt zu werden, ist sein besonderer Vorteil, dass es extrem leicht auf- und wieder abzubauen ist. Der Aufbau ist problemlos für eine einzelne Person zu bewerkstelligen.
Das Stangen des Gerüstet lassen sich einfach zusammenstecken und rasten zuverlässig ein. Häufig ist es sogar möglich, die Höhe des Zeltes zu variieren, indem man z.B. bei jedem Bein eine Stange weglässt. Das Zeltdach wird dann an den Stangen befestigt, mit Hilfe einer Stahlfeder wird dafür gesorgt, dass es stets straff gespannt ist. Nach dem Abbau kann das Dach häufig mit den Streben verbunden bleiben, sodass ein zweiter Aufbau sogar noch schneller durchgeführt werden kann als der erste. Das faltbare Grillzelt kann einfach in einer Tragetasche, die im Lieferumfang enthalten ist, verstaut werden. Somit kann es platzsparend gelagert oder, wenn man es z.B. mit in den Urlaub nehmen will, im Auto verstaut werden.
Je nach Bedarf kann das Grillzelt auch mit Heringen im Boden befestigt werden, allerdings ist es auch auf glatten Böden standsicher. Zu beachten ist allerdings, dass ein unbefestigtes Grillzelt auch leichteren Windböen nicht standhalten kann!

Grillzelt mit Seitenwänden

DEGAMO Pavillon LAGOS 6-eckigEin Angebot, das viele Hersteller machen, ist die Möglichkeit, für das Grillzelt passende Seitenwände zu erwerben. Dies ist natürlich besonders praktisch, wenn das Zelt nicht ausschließlich zum Grillen gedacht ist, sondern auch bei anderen Gelegenheiten Schutz vor Wind und Wetter bieten soll, z.B. wenn es auf einem Marktplatz als Unterstand oder bei einem Fest als Aufenthaltsraum genutzt wird. Da es Grillzelte mit einer Grundfläche bis zu 3×3 Metern gibt, ist dieser flexible Einsatz problemlos möglich. Die Seitenwände machen das Grillzelt zu einem echten Zelt, wobei die Seitenwände flexibel geöffnet oder geschlossen werden könne.
Zu beachten ist allerdings, dass die Seitenwände bei Grillbetrieb auf keinen Fall geschlossen werden dürfen! Trotz des Rauchabzugs ist die Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung sehr groß, sogar Todesfälle sind beim leichtsinnigen Umgang mit geschlossenen Räumen und offenem Feuer schon bekannt geworden. Seitenwände bieten somit zwar besonderen Komfort, allerdings nur, wenn der Grill kalt bleibt.

So bekommen Sie das perfekte Grillzelt für Ihre Bedürfnisse

Grillzelte gibt es viele, trotzdem stehen viele Interessenten vor der Frage, wo man sie am besten kauft. Die eine Möglichkeit ist natürlich der Fachhandel, wobei dort häufig wenig Auswahl, sowohl zwischen verschiedenen Anbietern als auch bei den verschiedenen Modellen eines Anbieters, besteht.

Der Kauf im Internet

Für die meisten Verbraucher ist der Kauf im Internet letzten Endes die beste Wahl. Dort gibt es nicht nur die Seiten der Hersteller direkt, sondern auf Plattformen wie amazon können auch gleich mehrere Hersteller miteinander verglichen werden. Die Vorteile des Kaufs im Internet sind

  • Einkauf jederzeit, ohne lästige Öffnungszeiten
  • Große Auswahl an verschiedenen Herstellern
  • Alle Modelle der Hersteller auf einen Blick
  • Leichter Vergleich der Grillzelte möglich
  • Vereinfachung der Kaufentscheidung durch Nachlesen von Kundenbewertungen
  • Preisvergleich gut möglich

Wer erst noch zu einer Entscheidung kommen muss, ob sich der Kauf eines Grillzeltes tatsächlich lohnt, hat weitere Möglichkeiten:

Ein Grillzelt gebraucht kaufen

Wer erst einmal testen will, ob der Bedarf für ein Grillzelt tatsächlich vorhanden ist, scheut sich möglicherweise vor den Ausgaben für ein neues Produkt. Hier bietet es sich an, auf Internet-Gebrauchtbörsen nach einem gebrauchten Grillzelt zu suchen. Gerade im Herbst, wenn viele Leute ihre Garage oder ihren Keller ausmisten, gibt es häufig sehr gute Angebote von praktisch neuwertigen Zelten. Achten Sie aber auf sichtbare Schäden oder z.B. ausgebleichte Stellen auf der Zeltplane, da dies nicht nur optische Mängel sein können, sondern die Funktion des Grillzeltes dadurch eventuell auch eingeschränkt sein kann.

Ein Grillzelt mieten

Sogar für Personen, die nur einmalig ein Grillzelt benötigen, z.B. für ein besonderes Fest, gibt es eine Lösung: Spezielle Zeltverleihe haben auch Grillzelte im Angebot, häufig sogar mit besonders großen Abmessungen, sodass auch relativ viele Personen unbeengt darin Platz finden können. Es ist also nicht nötig, sich für eine einmalige Gelegenheit ein Zelt zu kaufen, sondern das Zelt kann so nach Gebrauch einfach wieder zurückgegeben werden.

Coleman Event Shelter Pavillon Zelt

172,90€ 269,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleich
Justus Grillpavillon Schwarz

78,79€ 98,90€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleich
Bewertung:

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *